Reymundo Ricardo Llibre Solano hat den Studiengang “Licenciado Geógrafo Profesional” (Deutschland: Studiengang Geographie) an der Universität Panama erfolgreich abgeschlossen und verfügt über 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Forstwirtschaft. Spezialisiert ist er auf GIS (geographisches Informationssystem), Umweltmonitoring sowie auf die Errichtung und Vermessung von dauerhaften Wachstums-Monitoringflächen auf Waldplantagen.

 

TECHNISCHE BEREICHE

 

Über 5 Jahre Berufserfahrung in den folgenden Bereichen:

  • Errichtung und Vermessung von dauerhaften Wachstums-Monitoringflächen auf Waldplantagen
  • Geographische Informationssysteme (Arcgis 10 und Quantum GIS1.7)
  • GPS-Bedienung (Globales Positionsbestimmungssystem) und Erstellung von Kartenmaterial je nach Flächennutzung
  • Kommerzielle und phytosanitäre Durchforstung
  • Projekte zur Rettung von Flora und Fauna
  • Umweltmonitoring
  • Agroforst-Projekte mit indigenen Gemeinschaften

 

AKADEMISCHE AUSBILDUNG

 

  • Universität Panama
    • Juni 2009 – Licenciado Geógrafo Profesional (Deutschland: Studiengang Geographie) 

ZUSATZAUSBILDUNG

  • Universität Panama
    • GIS-Techniker, Software ArcView 3.2 und ArcGis 9.2 und 10.1
  • Universität Panama
    • Teilnahme am Kurs: Umweltverträglichkeitsuntersuchungen
  • Controlaría General de Panamá (Schatzamt Panama)
    • Teilnahme am Kurs: Kartographie

 

BERUFSERFAHRUNG

 

Reymundo Llibre hat bereits mehr als 5 Jahre Berufserfahrung. Als GIS-Analyst arbeitete er mit der Firma Pointer Express zusammen. Seine Aufgaben umfassten unter anderen die Zusammenstellung von Bestandsdaten von Richtungs- und Zoneneinteilung von Panama Stadt.

3 Jahre lang arbeitete er mit Panama Forest Services INC als forstwirtschaftlicher Techniker zusammen. Mit indigenen Gemeinschaften im Waldschutzgebiet Chepigana, Darién, arbeitete er an der forstwirtschaftlichen Produktion und der Entwicklung von Agroforstprojekten. Diese wurden von ANCON und OIMT gesponsort. Als Techniker nahm er auch an unterschiedlichen Waldprojekten zur Messung und zum Monitoring von Waldflächen der Firmen Forwood S.A., Tagaropulos, Las Palmas und HSCB Bank teil.

Durch seinen beruflichen Werdegang konnte er Erfahrungen im Umweltmonitoring und in Projekten zur Rettung von Flora und Fauna sammeln. Folgende Projekte hat er begleitet:

Erweiterung des Panamakanals, Pazifikseite

Montuoso Waldschutzgebiet, Region Herrera.

Seinen beruflichen Einstieg machte er als Forstinventar-Assistent bei der Firma Ecoforest Panama S.A. Auch arbeitete er dort bei der Bestimmung von Waldvariablen von 3.500 Hektar Teakplantagen, die sich  im Panamakanalbecken befinden, mit.

BIGtheme.net Joomla 3.3 Templates